Über Steuerberater Andreas Hundhammer

Laufende Fortbildung und ein fundiertes Fachwissen sind für mich selbstverständlich. Die Eckpfeiler meines beruflichen Werdegangs finden Sie am Ende dieses Menüpunktes.

Das Wichtigste an einer fruchtbaren Zusammenarbeit in der Steuerberatung ist für mich die Mandant-Berater-Beziehung. Wenn Sie mich engagieren, stehen in erster Linie Ihr Erfolg und Ihre Zufriedenheit im Vordergrund.

Der Steuerberater spielt für Ihren Erfolg eine außergewöhnlich große Rolle. Damit ich meine Arbeit zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erledigen kann, muss zwischen Ihnen und mir eine Vertrauensbasis bestehen. Aus meiner Erfahrung weiß ich, dass der Kontakt zum Steuerberater oftmals auf ein Gespräch im Rahmen des Jahresabschlusses beschränkt ist. Wenn Sie mir Ihr Mandat erteilen, möchte ich Sie optimal vertreten und nehme mir Zeit für Sie. Ich begegne Ihnen auf Augenhöhe und möchte, dass Sie jederzeit über Ihre Angelegenheiten Bescheid wissen und verstehen, was mein Team und ich für Sie erreichen.

Damit Ihr Auftrag in einer annehmbaren Zeit, zu bestmöglicher Qualität und zu guten Konditionen erledigt wird, steht Ihnen ein Team aus Spezialisten zur Verfügung. Ihre Zufriedenheit und Ihr Erfolg sind für mich die beste Werbung. Ich würde mich freuen, wenn wir voneinander hören!

Vita

2001Beginn Ausbildung zum Steuerfachangestellten, Abschluss der Berufsausbildung nach zweimaliger Verkürzung
2008Erwerb der allgemeinen Hochschulreife als Schulbester mit der Note 1,0
2012Abschluss betriebswirtschaftlicher Studiengang, von der Fakultät vorgeschlagen für ein Stipendium
2015Präsenzlehrgang als Vorbereitung für das Steuerberater-Examen, Bestehen des schriftlichen Prüfungsteils mit überdurchschnittlicher Note
2016Bestehen der mündlichen Prüfung des Steuerberaterexamens, Bestellung zum Steuerberater, Aufnahme eines berufsbegleitenden Master-Studiengangs an einer im Steuerrecht renommierten Hochschule, Aufnahme Fachberaterlehrgang "Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)"
2017Teilnahme am Lehrgang "Fachberater für den Heilberufebereich (IFU / ISM gGmbH)
Erfolgreicher Abschluss beider Fachberaterlehrgänge
2018Bestellung zum "Fachberater für den Heilberufebereich (IFU / ISM gGmbH)"
Beginn mit der Tätigkeit als Dozent für den Landesverband der steuerberatenden und wirtschaftsprüfenden Berufe in Bayern e.V.

Persönliches

Was macht ein Steuerberater in seiner Freizeit? Natürlich die neueste Fachliteratur lesen!

Neben der erfüllenden Aufgabe in der Steuerkanzlei, engagiere ich mich gesellschaftlich und politisch. Daneben wird auch außerhalb des Büros jede freie Minute mit den beiden Kanzlei-Dackeln Max und Paula verbracht.

Unsere Facebookseite bietet neben Neuigkeiten aus dem Steuerrecht auch viel Aktuelles aus unserem Kanzleileben.

Schauen Sie doch vorbei und werden Sie unser Facebook-Freund!

Startseite · Kontakt · Impressum · Datenschutz